Home Der Unfall Letzte Gedanken Trauerfeier Traueranzeigen Trauerreden Der Unfallbaum Sarahs Garten Grabstein Bildchen Jahrestage 2. Jahrestag 3. Jahrestag Weihnachten Geburtstage Matthias Garten Familie Chris Mama Papa Sandy Sandy Gedicht Freunde Freunde Seite 2 Cathi Sarah & Isy manche geh'n früher Prozess Aktuelles Gästebuch Kontakt / Impressum Links Spiegel TV extra Schatten ADAC 

Schatten ADAC

Idee und KonzeptMarlene Schlund

SCHATTEN

Marlene Schlund konzipierte die lebensgroßen Standfiguren von Verkehrsunfallopfern. Sie verdeutlichen überaus eindrucksvoll die individuellen Schicksale, die hinter den Zahlen der Statistik stecken. Die Standfiguren zeigen, dass jeder Verkehrsunfall mit Todesfolge einen Lebensweg vorzeitig abschneidet.

Das Risiko junger Fahranfänger zwischen 18 und 24 Jahren im Straßenverkehr tödlich zu verunglücken ist drei Mal höher als das aller anderern Altersgruppen. Gedenkkreuze am Straßenrend erinnern an diejenigen, die aus ihrem jungen Leben gerissen wurden. Zurück bleiben Familien, die nach dem Verlust ihres Kindes mit einem unendlichen Schmerz ringen.Die Ausstellung besteht aus den sechs Schicksalen - sechs Schatten:Benjamin 19 Jahre, Jasmin 24 Jahre, Roccy 16 Jahre, Sissi 16 Jahre, Sascha 19 Jahre und Sarah 15 Jahre

Ich wollte doch leben!

ADAC SCHATTEN

Sendung des Bayerisches Fernsehen "Abendschau" vom 3. Dezember 2012Thema: ADAC-Ausstellung "Mahnende Schatten" in einer Münchener Berufsschule

LinksFernsehen LandshutVideoTV AllgäuVideo



gestorben am 3. Februar 2007

Willkommen auf der Gedenkseite von

Sarah & Matthias

Sarah & Matthias

Diese Seite ist unserer über alles geliebten Tochter Sarah und ihrem Freund Matthias gewidmet, die zusammen am 3. Februar 2007 bei einem tragischen Verkehrsunfall im Alter von nur 15 und 16 Jahren unverschuldet ihr junges Leben verloren.







Um alle Inhalte sehen zu können, benötigen Sie den aktuellen Adobe Flash Player.